Kirche ist Mehr - Projekte außer der Reihe

Die Preisträgerprojekte

Escape-Room der Kirchengemeinde Diedorf - Kirchenkreis Augsburg

Das ehrenamtliche Team entwickelt verschiedene Konzepte für Escape-Rooms mit christlichen Themen wie zum Beispiel der Reformation oder Exodus und Flucht. Escape-Rooms sind Abenteuerspiele, bei denen gemeinsam vorgegebene Aufgaben geschafft und Rätsel gelöst werden müssen, um das Teamziel zu erreichen. Der Escape-Room in Diedorf, der direkt an die Räume der Kirchengemeinde angegliedert ist, wird von Familien, Firmengruppen, Schulklassen, Sportgruppen etc. besucht.

Ansprechpartnerin Christa Papke, Tel.: 0821 4862137


Sonntagsgruß des Posaunenchors der Kirchengemeinde Gerolzhofen

Kirchenkreis Ansbach-Würzburg

Der Posaunenchor Gerolzhofen veröffentlicht seit März 2020 regelmäßig einen musikalischen Sonntagsruß. Dieser wird per Email, auf der Homepage der Kirchengemeinde und inzwischen über youtube (https://www.youtube.com/channel/UCOkXC-y_qix6pAC1gtH-oIQ/videos) verbreitet. Der musikalische Gruß besteht aus einem Video, auf dem ein vom Posaunenchor eingespielter Choral zu hören ist, der mit jahreszeitlich passenden Impressionen bebildert ist. Dazu gibt es jedes Mal ein kleines Anschreiben mit Gedanken und Impulsen; der Gruß erscheint aktuell 14 tägig.

Ansprechpartnerin Martina Heßmer, , Tel.: 09382 3191580


Täubla – die Kneipe in Naila für junge Erwachsene des Vereins Hoffnung und Malz e.V.

Kirchenkreis Bayreuth

Mit der Kneipe „Täubla“ bietet der Verein Hoffnung und Malz e.V. jungen Erwachsenen einen Raum für Gemeinschaft, Gespräche, Seelsorge und Gottesbegegnung. Der Verein wurde eigens dafür gegründet, dieses Angebot für junge Erwachsene, die sonst oft kein passendes Angebot in Gemeinden finden, zu schaffen.

Ansprechpartner Philipp Mauer, , Tel.: 0928 2472;


Ukrainehilfe der Kirchengemeinde Alesheim

Kirchenkreis Nürnberg

Im leerstehenden Pfarrhaus boten Ehrenamtliche in einer Hauruck-Aktion zahlreichen Familien aus der Ukraine vorübergehend Wohnraum an. Die leeren Räume wurden mit Möbeln ausgestattet und die Gäste mit allem Notwendigen versorgt. Nach und nach konnten die Geflüchteten in vermittelte Privatwohnungen umziehen, so dass im Pfarramt weitere Menschen aus der Ukraine aufgenommen werden konnten.

Ansprechpartnerin Tanja Sauer, , Tel.: 0151 25384105.


Violett im Blauen Land- Kirchentheaterprojekt der Christuskirche Murnau

Kirchenkreis München-Oberbayern

Hundert Jahre Kirchengeschichte, eingebettet in zweitausend Jahre bayerische Kulturgeschichte, werden in dem selbstgeschriebenen und von vielen Engagierten auf die Bühne gebrachten Theaterstück lebendig. In 13 Szenen wird die Geschichte der Christuskirche Murnau und allgemein der Evangelischen Kirche zum sehenswerten Schauspiel.

Ansprechpartner Dieter Kirsch, , Tel.: 08841-628663


Selbstgestrickter Willkommensgruß vom Evangelischen Frauenbund Floß

Kirchenkreis Regensburg

Der Evangelische Frauenbund Floß besucht frisch Getaufte mit ihren Familien und schenkt ihnen als Willkommensgruß der Kirchengemeinde ein Paar selbstgestrickte Babysöckchen. Durch diesen persönlichen Kontakt werden Familien auf die Angebote der Kirchengemeinde aufmerksam gemacht und das neue Gemeindeglied willkommen geheißen. Gerade für neu Zugezogene erweist sich dieser Besuch als gute Gelegenheit für erste Kontakte und Begegnungen.

Ansprechpartnerin Christa Riedel, , Tel.: 0160 94948730


Nach oben