Amt für Gemeindedienst in der Evang.-Luth. Kirche in Bayern

Informationen und Material zu den Themen Flucht, Migration und Integration, für Helfer und Engagierte

>>> Hier geht's zur Linksammlung

Der diesjährige Ehrenamtspreis steht unter dem Thema Sozialraum. >>> Weitere Informationen

Projekte konnten bis zum 30. Juni 2016 vorgeschlagen werden. Jetzt werden die Bewerbungen gesichtet. Einen Blick auf die BewerberInnen können Sie hier werfen: www.ehrenamt-evangelisch-engagiert.de/Ehrenamtspreis/Landkarte 


Aktuelles

23.09.2016

Der Studientag zum 4. Freiwilligensurvey 2014 hat am 15. September 2016 im Amt für Gemeindedienst statttgefunden

Am 15. September kamen im afg Hauptberufliche und Ehrenamtliche zusammen, um die Ergebnisse des 4. Freiwilligensurvey 2014 kennenzulernen. Die Untersuchung wurde vom Deutschen Zentrum für Altersfragen (DZA) in Berlin durchgeführt. Für diese Veranstaltung konnte die Projektleiterin und stellvertretende Institutsleiterin Frau Dr. Simonson gewonnen werden.
22.09.2016

Sieben Tipps, wie Sie Flüchtlingen jetzt helfen können

Die Zeit der Nothilfe ist vorbei - trotzdem gibt es für Flüchtlingshelfer noch viel zu tun. Lesen Sie mehr unter: www.sueddeutsche.de
16.09.2016

Ehrenamtskoordination in der Flüchtlingshilfe - Fachtag für neben- und hauptberufliche Koordinator*innen am 24. Oktober 2016

Kirchengemeinden, Dekanate und diakonische Einrichtungen engagieren sich in verstärkt in der Begleitung und Betreuung von Geflüchteten. Dabei liegt ein Schwerpunkt auf der professionellen Koordinierung und Organisation des Engagements zahlreicher Freiwilligen. Wir laden alle neben- und hauptberuflichen Ehrenamtskoordinator*innen in Kirche und Diakonie zu einem Fachtag ein. Anmeldung noch bis 27. September
Foto: David-W-/photocase.de
08.09.2016

Wie gestalten die Deutschen ihre Freizeit? Studie veröffentlicht

Die BAT-Stiftung für Zukunftsfragen hat in ihrem Freizeit-Monitor 2016 das Freizeitverhalten der deutschen Bevölkerung untersucht. Dabei wurde festgestellt, dass 34 % der Befragten mindestens einmal pro Monat Nachbarschaftshilfe leisten. 28 % sind in einem Verein aktiv und 19 % engagieren sich Ehrenamtlich. Gottesdienst und Kirche besuchen 16 % monatlich. Weitere Infos unter www.freizeitmonitor.de.
Foto: S. Hofschläger/pixelio.de
02.09.2016

904 Personen und Projekte für den Deutschen Engagementpreis 2016 nominiert - auch wir!

Der Ehrenamtspreis der ELKB ist für den Deutschen Engagementpreis 2016 nominiert. Die Preisträger aus 2015 gehen ins Rennen um die bundesweite Auszeichnung für freiwilliges Engagement.

Kontakt

Johanna  Flierl
Johanna Flierl
Sozialwirtin (B.A.)
Telefon: 0911 4316-220
Ulrich  Jakubek
Ulrich Jakubek
Diakon
Telefon: 0911 4316-221
Petra  Pfann
Petra Pfann
Sekretariat
Telefon: 0911 4316-219